Schöner Wohnraum im Grünen – und direkt in Regen

Penzkofer Bau plant am Grubhügel das derzeit einzige Neubaugebiet in der Stadt

Wir schaffen in Regen jetzt neuen Wohnraum für Sie und Ihre Familie: Penzkofer Bau plant zwischen Grubhügel und Bärndorf ein neues Wohngebiet, stadtnah und mitten im Grünen. Es ist das einzige Baugebiet im Luftkurort, das aktuell bebaut wird – und eines der größten Wohnungsbau-Projekte, die in Regen in den letzten Jahren angepackt wurden.
18 Parzellen bieten Platz für Einfamilien- oder Doppelhäuser, je nach Wunsch. Außerdem werden wir für Sie zwei Mehrfamilienhäuser mit jeweils acht Wohnungen - Zwei- und Dreizimmerwohnungen samt Garten und Balkon sowie Penthousewohnungen mit großzügigen Dachterrassen - bauen.
„Es ist eine richtig gute Sache für die Stadt und die Bürger, wenn in so einer Top-Lage schöner, neuer Wohnraum für alle Generationen entsteht“, lobt Regens Bürgermeisterin Ilse Oswald beim Spatenstich Anfang Oktober. In wenigen Tagen beginnt die Erschließung des Neubaugebiets: Kanalrohre und Wasserleitungen werden verlegt, die Straße durch das Baugebiet und die Zufahrten von der Osserstraße, vom Geißkopfweg und von der Arberstraße aus gebaut.

Wenn das Wetter mitspielt, soll das Baugebiet heuer fertig erschlossen werden. „2017 wollen wir mit dem Bau der ersten Häuser und Wohnanlagen beginnen und schönen Wohnraum für Leute aus der Region ermöglichen“, erklärt Geschäftsführer Alexander Penzkofer.
Um das Baugebiet passgenau auf die Wünsche der Bürger abzustimmen, sind verschiedene Grundstücksgrößen möglich, sprich Parzellen, die zwischen 400 und 800 Quadratmeter groß sind. Die beiden Wohnanlagen mit je acht Eigentumswohnungen bauen wir für Sie schlüsselfertig, genau wie die Doppelhäuser. Bauherren, die ein Einfamilienhaus planen, können sich von uns den Rohbau, ein Ausbauhaus oder ein schlüsselfertiges Zuhause erstellen lassen. Der offizielle Verkaufsstart wird voraussichtlich noch im Herbst 2016 sein, den genauen Termin erfahren Sie auf unserer Homepage. Interessenten müssen sich sputen: „Wir haben bereits zig Anfragen und eine Reservierungsliste für die Parzellen mit den Einfamilienhäusern und Doppelhaushälften sowie etliche Interessenten für die Eigentumswohnungen in den Mehrfamilienhäusern“, sagt Alexander Penzkofer.