Schöne Baugebiete im Bayerischen Wald

Mit Penzkofer Bau ins voll erschlossene neue Wohngebiet

Fürs eigene Haus braucht man zunächst eins: das passende Baugrundstück. Unsere Heimat Niederbayern ist hier eine begehrte Adresse. Die Nachfrage nach Bauland ist groß, gerade im Bayerischen Wald, im Deggendorfer Land oder im Gäuboden. Schöne Grundstücke sind begehrt – aber auch rar. Wir bei Penzkofer Bau wollen die Region und die Zukunft daheim mitgestalten: Als privater Erschließungsträger ermöglichen wir Bauwilligen schöne Bauplätze zu besten Konditionen – und Städten oder Gemeinden wertvollen Wohnraum, ohne Kosten für die Kommune.

Jungen Leuten das Bauen ermöglichen, Familien im Ort halten. Das ist Kommunen wichtig, keine Frage. Trotzdem wird es für kleinere Städte und Gemeinden immer mehr zur finanziellen Mammutaufgabe, neue Baugebiete zu erschließen. Penzkofer Bau unterstützt Kommunen von Regen bis Passau, von Deggendorf bis Cham, von Straubing bis Dingolfing und darüber hinaus. Als privater Erschließungsträger schaffen wir genau die Bauplätze, die benötigt werden.  Seit knapp 25 Jahren. Zeitnah und zügig. In enger Abstimmung mit der Gemeinde. Genau nach den Wünschen der Kommune. Und ohne den Gemeindehaushalt zu belasten.

Wir übernehmen die Finanzierung, das Risiko, die Planung und die Umsetzung Ihres Wohn- und Baugebiets, vom Erstkonzept bis zum Vertrieb im eigenen Haus. Die Städte und Gemeinden entscheiden, was gebaut wird. Und die Baufamilien? Freuen sich über schöne Bauplätze vor Ort. Sie wollen selbst bauen und suchen das richtige Grundstück für Ihr Wohnhaus? Kontaktieren Sie gerne unser Immobilienteam oder entdecken Sie aktuelle Baugebiete und Grundstücke in unserem Immobilienangebot.

Baugebietserschließung mit Penzkofer Bau: So läuft´s für Städte und Gemeinden

Sie wollen ein schönes Wohngebiet in Ihrer Stadt oder Gemeinde verwirklichen, ohne Kosten, Aufwand und Risiko für Sie als Kommune? Wir unterstützen Sie als privater Erschließungsträger gerne. Penzkofer Bau übernimmt

  • Grundstücksverhandlungen mit Grundstückseigentümern
  • Grunderwerb
  • Konzept für Ihr Wohngebiet
  • Überplanung der gewünschten Fläche
    (in enger Abstimmung mit Ihnen als Kommune)
  • Vorbereitung aller Daten für die Bauleitplanung der Gemeinde
  • Vorbereitung des Erschließungsvertrags mit der Gemeinde
  • Komplette Erschließung als privater Erschließungsträger
    (inkl. sämtlicher Tiefbauarbeiten; Leitungen für Wasser und Kanal, Strom, Telefon, Internet, Bau von Zufahrts- und Stichstraßen, öffentlichen Stellplätzen, Geh- und Fußwegen, Gestaltung von öffentlichen Flächen, Beleuchtung im Baugebiet usw.)
  • Sämtliche Kosten für Grunderwerb und Erschließung
  • Vermarktung des Baugebiets
  • Vertrieb der einzelnen Grundstücke
  • Notarielle Beurkundung
  • Nach der Fertigstellung und gemeinsamer Abnahme des Wohngebiets werden alle öffentlichen Verkehrsflächen der Gemeinde gewidmet, sprich kostenlos übergeben
  • Bebauung einzelner Grundstücke
    (je nach Wunsch)

Wohngebiet mit Penzkofer Bau: die Vorteile für Ihre Gemeinde

  • Zusammenarbeit mit einem mehrfach ausgezeichneten Familienunternehmen
  • Direkter Partner aus der Region
  • Persönliche Unterstützung vom Erstkonzept bis zur fertigen Erschließung
  • Bauträger und Bauunternehmen mit 25 Jahren Erfahrung
  • Gesicherte Finanzierung beim Grundstückskauf und bei der Erschließung
  • hochindividuelle Ideen für die bauliche Entwicklung der jeweiligen Gemeinde
  • detaillierte Erschließungsverträge nach den Wünschen der Gemeinden
  • zügige Erschließung des Wohngebiets
  • Gewährleistungsbürgschaft
  • flexible Grundstücksgrößen möglich
  • vielfältige Möglichkeiten für die Bebauung
    (Wohnhäuser, Wohnungsbau, Geschosswohnungsbau, Senioren- und Pflegeheime, Studentenappartements etc.)
  • Tiefbau und Hochbau aus einer Hand
    (je nach Wunsch)
  • zeitnahe Baumöglichkeit für Bauwerber
  • frei verkäufliche Grundstücke/freie Wahl des Bauunternehmens für die spätere Bebauung
  • Vorkaufsrechte für heimische Interessenten oder Auflagen zum Bauzeitraum
    (je nach Wunsch der Gemeinde)

Baugebiete mit einem privaten Erschließungsträger: Ihr Mehrwert als Kommune

  • Schönes Wohngebiet als Standortvorteil
  • Langfristig gesicherte Nahversorgung vor Ort
    (Frequenz für Ärzte, Geschäfte, Schule, Kindergarten, Unternehmen, Fachkräfte usw.)
  • Gute Möglichkeit, junge Leute im Ort zu halten
  • Gemeinde wird attraktiver für Zuzüge
  • Wichtiger Wohnraum in Ihrer Gemeinde
  • Bauplätze für junge Familien/barrierefreie Eigentumswohnungen für Senioren uvm.
  • Keine Kosten für die Gemeinde/Gemeindehaushalt wird nicht belastet/keine Vorfinanzierung
  • Kein Aufwand für die Kommune/kein Vergabemarathon
  • Finanzlast und Risiko liegt allein beim Bauträger
  • Planungshoheit zu 100 Prozent bei der Gemeinde
  • Gemeinde entscheidet bei der Gestaltung
  • Bedarfsgerechte Erschließung
  • Passgenaue Bebauung möglich
    (Einfamilienhäuser, Doppelhäuser, Reihenhäuser, Mehrfamilienhäuser, Eigentumswohnungen; je nach Konzept des Wohngebiets)

„Penzkofer-Baugebiet“: Was heißt das für mich als Privatmann/-frau? Wir beantworten die häufigsten Fragen

In meiner Gemeinde entsteht ein „Penzkofer-Baugebiet“. Was heißt das?

Ein „Penzkofer-Baugebiet“ gibt es eigentlich nicht.  Der Name wird von Gemeindebürgern gerne genutzt, wenn Penzkofer Bau auf Wunsch der Kommune ein Baugebiet erschließt. Wichtig: Die Gemeinde entscheidet auch hier, wie das Baugebiet ausschauen soll. Grundstücksgrößen, die Aufteilung der Parzellen oder die Art der Bebauung werden miteinander festgelegt.

Penzkofer Bau als Erschließungsträger bedeutet:

Penzkofer Bau kauft die Grundstücke und überplant die Fläche für das Baugebiet, in Abstimmung mit der Gemeinde. Wir kümmern uns um die komplette Erschließung. Sprich um alle Tiefbauarbeiten, die nötig sind, damit Sie im neuen Wohngebiet bauen können. Dazu gehören Kanal- und Wasseranschluss, Strom oder der Bau von Zufahrtsstraßen und Stellplätzen. Alle Kosten dafür übernimmt Penzkofer Bau. Die Gemeinde hat keine Kosten. Wenn die Gemeinde selbst ein Baugebiet erschließt, vergibt sie Planung und Tiefbau an Planungsbüros und Tiefbauunternehmen. Die Gemeinde muss dann die Kosten für die Erschließung schultern.

Was bleibt für mich als Bauwerber gleich?

Sie kaufen ein voll erschlossenes, sofort bebaubares Grundstück. Für das neue Wohngebiet gibt es ein Baurecht. Das heißt: Die Grundstücke sind von der Stadt/Gemeinde bereits als Bauland ausgewiesen. Es ist hier rechtlich möglich, zu bauen.

Was ist für mich organisatorisch anders als bei einem Baugebiet, das die Gemeinde erschließt?

Familien, die Haus bauen wollen, kaufen ihr Grundstück nicht bei der Gemeinde, sondern direkt bei Penzkofer Bau. Wichtig: Unsere Baugrundstücke sind frei bebaubar. Sie alleine entscheiden nach dem Grundstückskauf, wer Ihr Haus baut. Gerne können Sie Ihr Eigenheim mit Penzkofer Bau oder einem anderen Bauunternehmen Ihrer Wahl verwirklichen.

Welche Vorteile habe ich bei der Erschließung durch Penzkofer Bau?

  • Hohe Flexibilität: Wir gestalten die Grundstücke und die Größe der einzelnen Flächen so flexibel wie möglich, je nach Wunsch der Baufamilien und Interessenten. Als erfahrenes Bauunternehmen haben wir hier auch eine schöne Gestaltung im Blick, bei den einzelnen Grundstücken, aber auch bei Freiflächen, Stellplätzen und Co.
  • Verlässliche Planung: Als privater Erschließungsträger kalkulieren wir mit verlässlichen Festpreisen. Das heißt: Sie wissen schon beim Kauf auf den Cent, was das fertig erschlossene Baugrundstück kostet. Es kommen keine weiteren Nachzahlungen. Gemeinden können die Erschließungskosten eines Wohngebiets oft erst Jahre später endgültig abrechnen. Die Kosten werden auf die Bauwerber umgelegt, wenn alle Grundstücke verkauft sind. Nachzahlungen sind evtl. möglich.
  • Passgenaue Kosten: In einem gemeindlichen Baugebiet werden fast die gesamten Erschließungskosten des Baugebiets auf die Bauwerber umgelegt, bis auf einen kleinen Eigenanteil der Gemeinde. In einem „Penzkofer-Baugebiet“ zahlen Sie nur für Ihr eigenes Grundstück. Flächen für Mehrfamilienhäuser oder andere Projekte werden projektbezogen abgerechnet, nicht anteilig auf alle umgelegt. Sie können Kosten sparen.
  • Schneller Baustart: Planung und Erschließung durch ein Unternehmen aus einer Hand bedeutet für Sie: zügige Erschließung des neuen Baugebiets, schneller Start für Ihren Hausbau – und ein Baugebiet, das zügig bebaut wird. Als wirtschaftliches Unternehmen ist es uns auch im eigenen Interesse wichtig, ein Baugebiet flott mit Leben zu erfüllen und die entsprechenden Vorarbeiten und Genehmigungen voran zu bringen.
  • Vielfältige Möglichkeiten: Wir sind Erschließungsträger, Bauunternehmen und Bauträger. Bei neuen Baugebieten sind neben Wohnhäusern auch schöne Eigentumswohnungen, moderne Doppelhäuser, barrierefreie Wohnungen für Senioren und andere Angebote möglich – je nach Wunsch und mit einem Ansprechpartner von der Planung bis zum Bau.

Wir sind für Sie da

Montag - Donnerstag: 07:30 - 12:00 | 13:00 - 17:00
Freitag: 07:30 - 12:00
Telefon: +49 9921 8825-0
E-Mail: info@penzkofer-bau.de
WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner