Bei uns tut sich immer etwas

Lernen Sie Ihren Baupartner noch besser kennen

BAU DA DEI ZUKUNFT im BR

BAU DA DEI ZUKUNFT, heißt das Motto bei Penzkofer Bau. Mit vielen Aktionen und Ideen wie bairischen Stellenanzeigen wollen wir neue Kollegen für die Arbeit im Handwerk begeistern - und zeigen, dass es im Handwerk und bei uns in der Region richtig gute Perspektiven gibt. Neugierig gemacht haben wir auch den Bayerischen Rundfunk: Jetzt erklärte Geschäftsführer Alexander Penzkofer im Kurzinterview mit dem Sender mehr zur Idee.

Jetzt Wunschgrundstück in Bischofsmais sichern

Sichern Sie sich jetzt Ihr Wunschgrundstück im neuen Wohngebiet "Wohnen am Kühbergfeld" in Bischofsmais (Lkr. Regen). Hier haben wir auf Wunsch der Gemeinde ein schönes Wohngebiet und viel Platz für Familien geschaffen. Erst heuer im Sommer startete die Erschließung, mittlerweile sind die Hauptarbeiten abgeschlossen, die ersten Grundstücke sind bereits vergeben. Sie können sich freuen: Auf ein Wohngebiet mit Panoramablick über Bischofsmais und den Bayerischen Wald. Auf viel Sonne am Südhang. Auf kurze Wege in den Ort und in den Kurpark. Und auf voll erschlossene, frei verkäufliche Grundstücke für Ihr Einfamilienhaus in genau der Größe, die Sie sich wünschen. Wohnen daheim. Wohnen im Bayerischen Wald. Wohnen am Kühbergfeld. Sie wollen mehr erfahren? Gerne! Vereinbaren Sie jetzt einen Beratungstermin. Wir freuen uns auf Sie: anfrage@penzkofer-bau.de

Vorankündigung: Im neuen Wohngebiet in Bischofsmais entstehen auch schöne, moderne Eigentumswohnungen und schlüsselfertige Doppelhäuser. Sie haben Interesse? Gerne merken wir Sie vor und melden uns bei Ihnen, wenn die Planung abgeschlossen ist.

13 schöne Reihenhäuser in der Weindlschwaige

Landau a.d.Isar ist ein begehrtes Pflaster bei Familien, die Nachfrage nach Wohnraum ist groß. Rebl & Penzkofer Immobilien baut jetzt auf Wunsch der Stadt. In der Weindlschwaige enstehen 13 schöne Reihenhäuser mit Garten und Doppelgarage, nur wenige Gehminuten von Bädern, Schulen und Einkaufsmöglichkeiten entfernt. Lob für das Unternehmen und das Bauprojekt gab es beim symbolischen Spatenstich vom Bürgermeister.

Besuchen Sie uns beim Berufswahltag 2018

Auf der Suche nach einer Ausbildung oder neuen Perspektiven? „BAU DA DEI ZUKUNFT“, heißt es am Samstag, 13. Oktober. Wir sind von 9 bis 14.30 Uhr beim Berufswahltag an der Berufsschule in Regen dabei. Bei der größten Ausbildungs-, Job- und Karrieremesse im Landkreis erfahren Sie alles über unsere Ausbildungsplätze und die Berufschancen bei Penzkofer Bau in über 20 Berufen. Hier finden Sie uns: Werkstätten Holz/EG.

BAU DA DEI ZUKUNFT-Tag für unsere Azubis

„BAU DA DEI ZUKUNFT“ heißt das Motto bei Penzkofer Bau. In neun Ausbildungsberufen können sich Jugendliche ihre Zukunft im Handwerk bauen. Ausbildungsleiter Wilhelm Loibl begrüßte zum Ausbildungsstart 2018 acht neue Azubis im Penzkofer-Team. Lena, Patrick, Jan, Johannes, Lucas, Jonathan, René und Josef freuen sich auf die Lehre als Bauzeichner, Kaufleute für Büromanagement, Maurer, Zimmerer und Elektroniker. Zum Kennenlernen gab es unseren BAU DA DEI ZUKUNFT-Azubistarter-Tag – und viele Infos zur Ausbildung bei Penzkofer Bau, einen Rundgang durch den Betrieb, einen Imbiss und ein Treffen mit den Teamleitern.

Penzkofer Bau baut die Bergsinfonie

Das 4-Sterne-Musikhotel „Tonihof“ erweitert mit Penzkofer Bau. In wenigen Wochen wird die „Wellness-Bergsinfonie“ eröffnet – samt Panoramazimmern, Turm- und Chaletsuiten, Spa-Bereich, Infinity-Außenpool und vielen schönen Details. Wir wünschen dem Musikhotel im Brandtner Tal weiter viel Erfolg – und freuen uns, dass wir dazu beitragen konnten, den Neubau mit direkter Anbindung an den bestehenden Familienbetrieb zu verwirklichen.

Neues Wohngebiet für Bischofsmais

Ein schönes Wohngebiet in bester Südhanglage wird es schon bald in Bischofsmais im Landkreis Regen geben. Auf Wunsch der Gemeinde überplant Penzkofer Bau am Kühbergfeld derzeit 40 000 Quadratmeter. Wenige Meter vom Ortskern entfernt entstehen Bauplätze, Einfamilien- und Doppelhäuser sowie moderne Eigentumswohnungen - mit Panorama-Blick über den Bayerischen Wald. Die Erschließung läuft bereits, voraussichtlich ab Herbst 2018 werden die Baugrundstücke verkauft. Sobald nähere Details feststehen, informieren wir unsere Interessenten selbstverständlich.

Mit Kran und Kelle in die Ferien

Die Handwerker von Morgen waren schon heute bei uns: Handwerk zum Mitmachen gab es beim ersten Penzkofer-BAU DA DEI ZUKUNFT-Tag im Sommerferienprogramm des Vereins Technik für Kinder. Die Buben und Mädchen durften selbst ran - und Holzbecher zimmern, Kerzenständer fertigen oder ihre Wunschmotive aus Kupferdraht biegen. „Echt spannend auf dem Bau“, da waren sich alle  einig. Sie griffen mit viel Spaß zu Mörtelkelle, Akkuschrauber, Zange, Schleifpapier, Bunsenbrenner oder zum „Krankastl“. Freut uns, dass alle so begeistert dabei waren und Mini-Schalungen bauten, betonierten, Rohre verpressten, löteten, schliffen, baggerten oder den Kran steuerten!     

In Rekordzeit zum Richtfest auf 1315 Metern

Ende Juni 2018 begannen bei Penzkofer Bau die Bauarbeiten für das neue Schutzhaus des Bayerischen Wald-Vereins auf dem 1315 Meter hohen Falkenstein. Nur sieben Wochen nach dem Spatenstich wurde auf Niederbayerns höchster Baustelle das Richtfest gefeiert. Der Rohbau ist fast fertig, das massive Sichtdach schützt den Neubau auf dem Gipfel schon vor Wind und Regen.

190 Jahre Erfahrung im Penzkofer-Team

Mitarbeiter, auf die man bauen kann: Dieses Fundament wünscht sich jedes Unternehmen. Penzkofer Bau kann auf viele Kollegen zählen, die seit Jahren zur Mannschaft gehören. Auf zusammen 190 Jahre Erfahrung im Penzkofer-Team brachten es die Mitarbeiter, die beim Sommerfest 2018 von Geschäftsführer Alexander Penzkofer und Landrätin Rita Röhrl geehrt wurden. Für die Mitarbeiter, die seit 10, 15 oder 20 Jahren dabei sind, gab es Urkunden, die Anstecknadel in Silber oder Gold der Handwerkskammer – und natürlich ein dickes Lob vom Chef. Ausgezeichnet wurden: Rohbauleiter Robert Röhrl, Maurer-Vorarbeiter Franz Kufner, Lkw-Fahrer Georg Kollmer und Kranführer Fritz Pilsner (alle 20 Jahre bei Penzkofer Bau) sowie für 15 Jahre Manuel Stangl (Arbeitsvorbereitung) und Benjamin Kurz (Teamleiter Verkauf). 10 Jahre im Team sind Redbloc-Schichtführer Michael Riedl, Maurer-Vorarbeiter Martin Pönn, Baggerfahrer Josef König, Maurer-Vorarbeiter Thomas Mühlehner, Maurer Siegfried Bayerl, Zimmerer-Vorarbeiter Matthias Raith, Maurer-Vorarbeiter Jürgen Penn und Zimmerer Florian Holling.     

Mit dem Hochkran auf den Berggipfel

Nein, es ist keine leichte Aufgabe, einen Hochkran auf einen Berggipfel zu bringen: Unsere "Gipfelstürmer" Helmut, Stephan, Robert und Beppo brachten das Gespann mit 24,5 Meter Länge und 49 Tonnen Gesamtgewicht sicher auf den 1315 Meter hohen Falkenstein. Auf der höchsten Baustelle Niederbayerns entsteht hier das neue Schutzhaus des Bayerischen Wald-Vereins. Im Video erfahren Sie mehr.

Baustart auf Niederbayerns höchster Baustelle

Spatenstich auf 1315 Metern: Jetzt geht´s los auf Niederbayerns höchster Baustelle. Mit dem symbolischen Spatenstich startete der Bau des neuen Schutzhauses am Falkenstein, mitten im Nationalpark Bayerischer Wald. Helmut Brunner, der Präsident des Bayerischen Wald-Vereins, und viele weitere Ehrengäste griffen auf dem Gipfel des Berges zu den Spaten. Das Penzkofer Bau-Team freut sich auf das spannende Projekt, die Zusammenarbeit mit dem Bayerischen Wald-Verein, dem Förderkreis und allen Partnern - und auf die besondere Baustelle mit dem besonderen Ausblick.

Penzkofer-Projekt bei den Architektouren 2018

Sie suchen ausgefallene Ideen für Ihr Bauprojekt? Sie wollen sich von besonderer Architektur inspirieren lassen? Die Architektouren sind eine gute Gelegenheit. Auch ein Penzkofer-Projekt ist bei den Architektouren zu sehen: Am Samstag, 23. Juni, öffnet das neue, von uns gebaute, Büro des Malereibetriebs Rebl, Gebrüder-Eicher-Str. 3, 94405 Landau a.d.Isar die Türen. Um 11 und 13 Uhr haben Sie die Möglichkeit, das Projekt bei Führungen kennen zu lernen. Das Bürogebäude ist alles - außer gewöhnlich.

Mauerwerkstag 2018 - wir sind für Sie dabei

Was tut sich rund ums Bauen mit Ziegeln? Das ist die Frage beim Akademischen Mauerwerkstag 2018. Wir sind für Sie am Donnerstag, 21. Juni, als Experten an der Hochschule Mainz dabei. Unser Tragwerksplaner Maximilian Ernst referiert über "Bim. Brick. Buildung", die Zukunft im Massivbau. Vorstellen wird er auch die Redbloc Elemente, die bei uns in deutschlandweit einmaliger Technik entstehen. Die Ziegelfertigteile stehen für noch mehr Qualität, deutlich kürzere Bauzeiten und weitere Vorteile.

Penzkofer: Top-Unternehmen in Niederbayern

Regional verwurzelt, überregional bekannt: Die Penzkofer Bau GmbH wurde bereits vor zwei Jahren als Arberland Premium Unternehmen ausgezeichnet, mit dem Herkunfts- und Qualitätssiegel für die Spitzenbetriebe der Region. Jetzt kann sich das gesamte Penzkofer-Team über das „Arberland Premium Siegel in Gold“ freuen. Die Kreisentwicklungsgesellschaft Arberland Regio GmbH verleiht es jährlich an drei Unternehmen im Landkreis: Sie müssen bei Arberland Premium besonders gut abgeschnitten haben. Mit Regionalität, Sozialkompetenz, Ökologie, Tradition und Qualitätsanspruch überzeugen. Und auch über die Landkreisgrenzen hinaus bekannt sein. Staatsminister Helmut Brunner, Bezirkstagspräsident Dr. Olaf Heinrich und Landrätin Rita Röhrl überreichten das Siegel. Für Penzkofer Bau gab es die Ehrung als „Top-Unternehmen Niederbayerns“ obendrauf – eine Auszeichnung für die besten Betriebe Niederbayerns und für nachhaltiges Wirtschaften, motivierte Mitarbeiter, ausgezeichnete Ausbildungs- und Karrierechancen und einiges mehr.

Nominiert für den Großen Preis des Mittelstandes

Zum dritten Mal in Folge hat es Penzkofer Bau unter die besten mittelständischen Unternehmen geschafft: Der Große Preis des Mittelstandes zählt zu den wichtigsten deutschen Wirtschaftspreisen. Kein Unternehmen kann sich selbst bewerben. Penzkofer Bau wurde gleich dreimal nominiert - und hat die erste Stufe des Wettbewerbs erreicht, als einer von 1193 Betrieben in Bayern quer durch alle Branchen und 4917 Unternehmen aus Deutschland. Wer ausgezeichnet wird, entscheidet sich erst im Herbst 2018. "Zukunft gestalten", heißt das Motto. Wer punkten will, muss in verschiedenen Bereichen stark sein. Es geht nicht allein um Umsätze, Wachstumsraten, Eigenkapital oder Investitionsquoten. Die Firmen müssen beispielsweise zeigen, wie sie Arbeits- und Ausbildungsplätze schaffen und ihre Mitarbeiter begeistern, was den Kundenservice ausmacht, warum sie nachhaltig und ökologisch wirtschaften, wie sie sich in der Region engagieren oder welche innovativen Ideen umgesetzt werden.

Penzkofer-Team eiskalt für den guten Zweck

Barfuß durch den Schnee und in den zapfig-kalten Fluss? Ehrensache für die Männer und Frauen vom Bau: Gerne beteiligte sich das Penzkofer-Team an der ColdWaterChallenge, einer aktuellen Internetgaudi für den guten Zweck. Miteinander wurde die eiskalte Herausforderung gemeistert. Über 40 Kolleginnen und Kolleginnen stürzten sich mit Chef Alex Penzkofer zugunsten eines sozialen Projekts in die Fluten. Über eine Spende von 500 Euro kann sich der Schulhausförderverein March freuen. „Uns ist es wichtig, dass kleine Dorfschulen erhalten bleiben“, erklärt Alex Penzkofer. Das Video sehen Sie hier:

Jahrgangsbester Stuckateur-Meister

Wir gratulieren Hermann Löffelmann (im Bild rechts) zum Meisterbrief als Stuckateur-Meister und zu seinem hervorragenden Abschluss mit der Note 1 im praktischen und im theoretischen Teil. Er verstärkt das Penzkofer-Bau-Team seit 2011, machte seine Meisterprüfung als Stuckateur-Meister mit Schwerpunkt Trockenbau. Anfang Dezember gab es für den Rinchnacher eine besondere Auszeichnung: Er wurde von der Handwerkskammer als Jahrgangsbester für München/Oberbayern geehrt.

Modernes Facharztzentrum für Viechtach

Ein neues Facharztzentrum entsteht in Viechtach durch die Penzkofer Haus und Grund GmbH. Bereits 2018 ist der Baubeginn geplant, auf 1500 Quadratmetern werden schöne Räume für Ärzte, Therapeuten oder ein Sanitätshaus geschaffen. Mit dem Facharztzentrum geht ein lange gehegter Wunsch der Klinik und des Landkreises in Erfüllung. Penzkofer übernimmt auch die Erschließung des Geländes, der Neubau wird an die Arberlandklinik angebunden.

Tierische Rettungsaktion für den Storch

Ein Herz für Tiere. Ein ungewöhnlicher Einsatz für das Bauteam. Und eine neue Heimat für den Storch: Sein Horst auf dem Regener Brauereikamin wurde vor dem Abriss gerettet. Jetzt bauten die Privatbrauerei Falter und das Penzkofer-Bau-Team dem Storch ein neues Zuhause. Auf einer Erhöhung, vier Meter über dem Dach des Sudhauses. Die Retter hoffen, dass sich die Aktion gelohnt hat und dass der Storch auch künftig nach Regen kommt.

Wohnen am Kirchplatz: Tag der offenen Tür

"Wohnen am Kirchplatz" heißt unsere neue Wohnanlage, direkt im Herzen der Stadt Regen. Am Samstag, 2. Dezember, haben Sie Gelegenheit, beim "Tag der offenen Tür" von 12 bis 16 Uhr direkt vor Ort mehr zu erfahren - und die gesamte Wohnanlage, unsere Musterwohnung oder highlights wie die Penthouse-Wohnungen samt Dachterrasse und Blick über Regen kennenzulernen. Wir beraten Sie gerne!  

Infos für Azubis bei der Jobmesse Deggendorf

Welche Karrierechancen gibt´s auf dem Bau? Worauf kann sich ein Zimmerer-Azubi freuen? Diese Fragen und viele andere können alle am Sonntag, 26. November, unseren Ausbildern in Deggendorf direkt stellen: Von 10 bis 14 Uhr steigt im Schulzentrum in der Egger Straße 30 die Jobmesse des Arbeitskreises Schule-Wirtschaft. Wir sind für Sie vor Ort und informieren über die Möglichkeiten für Azubis und Fachkräfte. Wir freuen uns auf Sie!

Wohnraum in Landau auf Wunsch der Stadt

Auf moderne Eigentumswohnungen können sich die Landauer freuen: Auf Wunsch der Stadt baut Rebl & Penzkofer Immobilien an der Weidenstraße in Landau a.d.Isar 2- und 3-Zi.-Wohnungen mit Garten, Terrasse oder Balkon - stadtnah, mit bester Verkehrsanbindung. Mit dem Spatenstich begannen die Arbeiten fürs erste der vier Mehrfamilienhäuser. Heuer wird der Rohbau von zwei Häusern gebaut. 2019 sind alle Wohnungen fertig.

Jetzt bewerben, 2018 als Azubi durchstarten!

BAU DA DEI ZUKUNFT heißt es bei Penzkofer Bau. Wir freuen uns auf Jugendliche, die in unserem jungen Team durchstarten wollen. Wir bilden in vielen Berufen aus, bieten heimatnahe Baustellen, gute Übernahmechancen für Azubis und mehr. Jetzt bewerben  – und 2018 als Maurer, Zimmerer, Spengler, Elektroniker, Anlagenmechaniker, Bauzeichner, Trockenbaumonteur oder Fliesenleger in die Ausbildung starten.

Neues Wohngebiet in Bischofsmais

Viel Platz für Familien und Pendler wird in der Gemeinde Bischofsmais entstehen. Auf Wunsch der Gemeinde planen wir derzeit ein neues Wohngebiet am Kühbergfeld. Auf knapp 40.000 Quadratmetern werden schöne Einfamilien- und Doppelhäuser sowie moderne Eigentumswohnungen gebaut. Erschlossen wird das Wohngebiet von Penzkofer Bau ohne Kosten für die Gemeinde.

Modernes Motel für die Hitzinger Wiesen

Ein spannendes Projekt entsteht jetzt an der B 20 bei Pilsting: Das Penzkofer-Team erstellt in den Hitzinger Wiesen den Rohbau für das Motel Isar mit 24 Stunden check-in. Im Motel entstehen 30 Doppelzimmer, drei Suiten und ein Restaurant mit Café und Bäckerei, samt Carportanlagen und Technikgebäude. Und fürs Technologie- und Schulungszentrum daneben gab´s eine kernaktivierte Sichtbetonbodenplatte.

Abbruch und moderner Neubau in Regen

In Regen hat der Abbruch des alten Faltersaal-Gebäudes und der Disco „Tanzboden“ begonnen. Das Penzkofer-Team schafft im Auftrag der Brauerei Platz für Neues: Im Frühjahr starten die Arbeiten für den Neubau. Im Erdgeschoss plant die Brauerei Technikräume, einen Filtrations- sowie einen Drucktankraum. Das Herzstück, der neue Gär- und Lagerkeller, kommt ins Obergeschoss – samt Glaselementen, damit die Regener in die Brauerei schauen können.

Modernes Sportwagenzentrum für PS-Fans

Ein neues Zentrum für PS-Liebhaber und Sportwagenfans gibt´s jetzt in Pilsting: Entstanden sind ein modernes Büro- und Verkaufsgebäude mit großen Glasfronten und eine Auslieferhalle. In der Boxengasse daneben und im Rondell gibt´s auf insgesamt 2700 Quadratmetern viel Platz für heiße Hobel vom Goggo bis zum 918 Porsche Spyder.

Berufswahltag 2017: Wir sind dabei

BAU DA DEI ZUKUNFT heißt es am 14. Oktober, am Penzkofer-Stand beim Berufswahltag 2017. An der Berufsschule in Regen (Obere Bachgasse 23) steigt von 9 bis 14.30 Uhr die größte Ausbildungs- und Karrieremesse im Landkreis. Wir informieren im Neubau, EG, Zimmer E 4 über die Ausbildung zum Maurer, Zimmerer, Spengler, Bauzeichner, Elektroniker, Anlagenmechaniker, Trockenbaumonteur, Fliesenleger oder zur Kauffrau für Büromanagement! 

Neue Kran-Technik für die Bau-Teams

Modernste Krantechnik für die Bautrupps: Ein Potain-Obendreher MDT 189 unterstützt die Penzkofer-Teams jetzt kräftig bei Hebearbeiten – mit seinen 60 Metern Ausladung, 35 Metern Hakenhöhe und einer Tragkraft von 8 bis 1,5 Tonnen. Motorisierte Zentralschmierung und Ultra-View-Kabine samt Klimaanlage und VISU 2-Anzeige erleichtern die Arbeit, gerade auf großen Baustellen.

Penzkofer-Projekt in der Ziegelbroschüre

„Bauen mit Ziegel – bewährt und innovativ“ heißt das Motto einer neuen Broschüre des Bayerischen Bauministeriums. Die Broschüre zeigt, dass Ziegelarchitektur für Effizienz und nachhaltiges Bauen steht – aber auch für vielseitige Gestaltungsmöglichkeiten aus dem Bau. 20 besondere Projekte aus Bayern werden vorgestellt. Wir freuen uns, dass auch eine von Penzkofer Bau gebaute staatliche Wohnanlage dabei ist.

Top-Noten für zwei Maurer-Azubis

Gut ausgebildete Mitarbeiter für Ihr Bauprojekt: Wir legen viel Wert auf Aus- und Weiterbildung und freuen uns, dass zwei Penzkofer-Maurer-Azubis besonders gut abgeschnitten haben. Herzlichen Glückwunsch an Matthias Treml und Eugen Stadler für ihre Leistungen in der Maurerlehre – und zweimal zum Berufsschulabschluss mit der 1,0 und Top-Noten bei der Gesellenprüfung!

Moderne Baggertechnik für die Bauherren

Ein moderner Fuhrpark für reibungslose Abläufe auf Ihrer Baustelle: Ein neuer Raupenbagger Cat 320 mit 21,5 bis 23,5 Tonnen Einsatzgewicht, 163 PS und drei Metern Baggerbreite ist jetzt bei uns für Sie im Einsatz. Der CAT ist mit Verstellausleger samt Löffelstiel, hydraulischem Schnellwechsler sowie Hammer- und Scherenhydraulik fürs Abbruchwerkzeug für alle Bauprojekte gerüstet.

Wir verstärken unsere Zimmerei

Wir verstärken das Team unserer firmeneigenen Zimmerei. Ab sofort stellt die Penzkofer Bau GmbH Zimmerer, Spengler und Trockenbauer ein, gerne auch ganze Zimmerer- und Spenglerkolonnen. Mehr über die aktuellen Stellen finden Sie im Karrierebereich. Auch unsere Zimmerer gehen mit einem Video auf Facebook gerade auf die Suche nach neuen Kollegen.

Mehr Platz für Familien in Bernried

Viel Platz für Familien entsteht demnächst im neuen Penzkofer-Wohngebiet Birket in Bernried. Wir bauen für Sie schlüsselfertig 18 Doppelhaushälften mit Garten, samt guter Verkehrsanbindung, Blick ins Grüne und Kindergarten, Schule & Nahversorgung direkt vor der Haustür. Baubeginn für die ersten Häuser ist im Herbst 2017, die Erschließungsarbeiten laufen schon.

Penzkofer unter Deutschlands Top-Unternehmen

Penzkofer Bau ist 2017 zum zweiten Mal in Folge auf der Juryliste für den Großen Preis des Mittelstandes der Oskar-Patzelt-Stiftung – und damit unter den besten 839 von über 3,6 Millionen Unternehmen aus ganz Deutschland. Wer den Preis letztlich bekommt, wird erst im Herbst bekannt gegeben. „Gesunder Mittelstand, starke Wirtschaft, mehr Arbeitsplätze“, heißt das Motto bei einem der wichtigsten bundesweiten Wirtschaftspreise. Kein Unternehmen kann sich selbst bewerben. Penzkofer Bau  wurde heuer gleich drei Mal vorgeschlagen. Und nur wenige Hundert der nominierten Firmen haben dann wie Penzkofer Bau die Chance, auch die zweite von drei Stufen des Wettbewerbs, die Juryliste, zu erreichen – oder sogar später zu den Preisträgern zu gehören. Wer punkten will, muss in verschiedenen Bereichen stark sein. Es geht nicht allein um Umsätze, Wachstumsraten, Eigenkapital oder Investitionsquoten, sondern um das Unternehmen als Ganzes. Die Firmen müssen zeigen, wie sie Arbeits- und Ausbildungsplätze schaffen und ihre Mitarbeiter begeistern, erklären, wo sie in der Praxis mit Schulen oder Hochschulen zusammenarbeiten, was den Kundenservice ausmacht, warum sie nachhaltig und ökologisch wirtschaften, wie sie durch Modernisierungen am Ball bleiben, welche innovativen Ideen sie umsetzen, wie sie sich in der Region engagieren oder welche Schwierigkeiten es zu meistern gilt. Bei Penzkofer Bau entstanden in den vergangenen fünf Jahren nicht nur viele hundert schlüsselfertige Wohnhäuser, Gewerbehallen, Bürogebäude oder Hotels – sondern vor allem 102 neue Arbeitsplätze.

Überraschung für den Chef zum 20-Jährigen

Heuer vor 20 Jahren, am 15. Mai 1997, wurde Penzkofer-Massivhaus gegründet. Zum Jahrestag gab es für den Chef von den Mitarbeitern eine "bierige" Überraschung. Das Team spendierte Geschäftsführer Alexander Penzkofer und allen 240 Kollegen aus der Bierkasse ein besonderes Bier: die Penzkofer-Massivhaus-Jubiläums-Hoibe im Penzkofer-Design. Für Bautradition mit Liebe zum Ziagl und Leidenschaft fürs Handwerk seit 1997…

Bewerbungsschluss für Azubis steht an

„Bau Dir Deine Zukunft“ heißt es bei Penzkofer-Massivhaus. Jugendliche, die eine abwechslungsreiche Ausbildung auf dem Bau machen wollen, können ab September 2017 durchstarten. Der Endspurt läuft: Wer sich für eine Ausbildung als Maurer, Zimmerer, Spengler, Elektroniker oder Anlagenmechaniker interessiert, sollte sich spätestens bis Ende Mai bewerben.

Neuer 3-Achser-Lkw für den Fuhrpark

Wer auf dem Bau etwas leisten will, braucht auch einen leistungsstarken Fuhrpark. Wir investieren für Sie: Unser neuer, 480 PS-starker 3-Achser-Lkw mit Spezial-Kippaufbau sorgt künftig dafür, dass Ihr Baumaterial schnell auf die Baustellen kommt und dass bei Kippeinsätzen alles rund läuft. Der Lkw ersetzt ein ausrangiertes Fahrzeug.

Redbloc-Technik begeistert angehende Bauingenieure

Daumen nach oben für die Redbloc-Ziegelfertigteile von den Bauingenieuren der Zukunft: Wir freuen uns über das Interesse der Studenten der OTH Regensburg an unserer neuen, deutschlandweit einmaligen Technik. Bei ihrer Mauerwerksbau-Exkursion erlebten die Studenten live auf der Baustelle, wie unsere massiven Ziegelwände zum Doppelhaus werden. Begeistert waren sie vor allem von der sauberen und schnellen Verarbeitung.

Baustart im neuen Wohngebiet am Grubhügel

Und action: Jetzt geht´s richtig los im neuen Wohngebiet zwischen Grubhügel und Bärndorf –  dem einzigen Wohngebiet in der Stadt Regen, das aktuell bebaut wird. Penzkofer-Massivhaus ermöglicht hier viel schönen Wohnraum für Familien. Die Baugrube fürs erste Haus wird schon ausgehoben.

Energiesparen beim Bauen und Modernisieren

Das Penzkofer-Team ist für Sie am Sonntag, 26. März, von 10 bis 16 Uhr beim Energietag in Regen dabei. Schauen Sie vorbei, holen Sie sich von unseren Experten Tipps rund ums Energiesparen beim Bauen und Modernisieren. Das Thema ist Familien, die Haus bauen oder ihr Eigenheim modernisieren, heute so wichtig wie nie zuvor. Effizientes Bauen von der Bodenplatte bis zum Dach zahlt sich für Bauherren aus. Mehr erfahren alle Interessierten am Sonntag, 26. März, beim Energietag 2017 im Niederbayerischen Landwirtschaftsmuseum in der Schulgasse in Regen. Der Eintritt ist frei. Nähere Infos zum Energietag gibt´s hier

Doppelhäuser in Mitterfels sind vergeben

Ausbildung zur Kauffrau für Büromanagement

Es freut uns, dass unsere Doppelhäuser in Mitterfels, die wir gerade für Sie in Ziegelmassivbauweise bauen, vielen Familien so gut gefallen. Alle 12 der Doppelhaushälften mit den weißen Fassaden und den purpurroten Akzenten sind verkauft. Wir planen für Sie aber schon kräftig Neues. Alle Infos zu unseren aktuellen Immobilien finden Sie hier:

Nominiert für den Großen Preis des Mittelstandes

Penzkofer Bau ist für den Großen Preis des Mittelstandes 2017 nominiert - eine tolle Anerkennung für das Penzkofer-Team. Wir freuen uns sehr, dass wir als Familienbetrieb für einen der wichtigsten Wirtschaftspreise in Deutschland vorgeschlagen wurden. Jetzt heißt´s: Daumen drücken. Natürlich versuchen wir, die nächste Stufe im Wettbewerb zu erreichen und vielleicht sogar den Preis in den Bayerischen Wald zu holen. „Schon die Nominierung ist Ansporn und Anerkennung für das Team und eine Auszeichnung für ländliche Regionen wie Stadt und Landkreis Regen als Wirtschaftsstandort“, betont Geschäftsführer Alexander Penzkofer. Beim Mittelstandspreis, den die Oskar-Patzelt-Stiftung vergibt, geht es um das Unternehmen als Ganzes. Die Gesamtentwicklung wird ebenso bewertet wie das Schaffen und Sichern von Arbeits- und Ausbildungsplätzen, Modernisierung und Innovation, Engagement in der Region, Service oder Kundennähe. Schon zum zweiten Mal hintereinander wurde Penzkofer Bau  nominiert. 2016 schafften wir es sogar auf die Juryliste  – und damit unter die knapp 700 besten Betriebe Deutschlands, die beim Wettbewerb Stufe zwei von drei erreichten.

Spannend: das Eisstockturnier mit den Kollegen

Bei Penzkofer-Massivhaus wird nicht nur miteinander gebaut, sondern auch zusammen geschossen: 17 Mannschaften traten beim Mitarbeiter-Eisstockturnier 2017 in der Eishalle Regen an und lieferten sich spannende Runden auf dem Eis. Herzlichen Dank an Benjamin Pfeffer fürs Organisieren und an alle Kollegen, die mitgemacht haben! Mehr Fotos gibt´s auf unserer Facebookseite.

Wir suchen neue Kollegen für die Bausaison 2017

Wir verstärken unser Team - und freuen uns auf Ihre Bewerbung und neue Kollegen, die mit uns in die Bausaison 2017 starten wollen. Aktuell stellen wir Bauleiter, Bauzeichner, Maurer (auch Kolonnen), Kranführer, Baggerfahrer, Pflasterer, Elektroniker für Energie- und Gebäudetechnik, Zimmerer, Spengler, Anlagenmechaniker, Disponent, kaufmännische Mitarbeiter, Fliesenleger, Bauhelfer, Lkw-Fahrer und Aushilfe-Lkw-Fahrer, Gerüstbauer (auch Kolonne) und Gerüstbauhelfer ein.

Unterstützung für die Nachwuchs-Sportler

Penzkofer-Massivhaus ausnahmsweise in Grün-Schwarz:  Das Unternehmen unterstützte die Badminton-Jugend des SLC Kirchberg mit neuen T-Shirts. Wir wünschen den Mädels und Jungs viel Spaß beim Trainieren, spannende Spiele und jede Menge Punkte am Netz.

Spatenstich für 22 neue Wohnungen in Straubing

Die GTSH Projekt GmbH sorgt im Herzen von Straubing für neue Wohnfläche. Wir bauen die 22 modernen Eigentumswohnungen im Alburger Rennweg samt Garten, Balkon und vielen Extras schlüsselfertig als Generalunternehmer. Beim symbolischen Spatenstich gab es Schnee, die Fertigstellung ist im Frühjahr 2018 geplant.

Wenn die Bürowände die Farbe wechseln

Einen ausgefallenen Büroneubau in Ziegelmassivbauweise wünschte sich der Malerbetrieb Rebl in Landau a.d.Isar. In Rekordzeit entstand mit unseren Redbloc-Wänden in wenigen Monaten das zweistöckige Gebäude, das nicht nur von der Form her alles andere als alltäglich ist.

85 Jahre Erfahrung auf dem Bau

Gute Mitarbeiter sind das Fundament eines Unternehmens. Wir freuen uns, dass wir auf viele Kollegen seit Jahren zählen können – und sagten bei der Mitarbeiterehrung „Danke“ an Manfred Fischer, Irmgard Dankesreiter, Heinz Seligmann jun., Christian Raith, Josef Schmid, Helmut Süß, Michael Augustin und Milan Baumhardt für ihr Engagement bei uns seit zehn beziehungsweise 15 Jahren. Miteinander bringen sie es auf 85 Jahre Bau-Erfahrung.

Neue Zukunft für Heizungsbau Wittmann

Die Penzkofer Bau GmbH wird zum 1. Januar 2017 die Franz Wittmann Bäder und Wärme GmbH & Co.KG übernehmen, der Vertrag ist bereits unterzeichnet. Das Viechtacher Heizungsbau-Unternehmen hatte im Oktober Insolvenz angemeldet. Penzkofer Bau wird auch die Wittmann-Mitarbeiter weiter beschäftigen, sie freuen sich über einen sicheren Arbeitsplatz im neuen Jahr.

Die ersten Doppelhäuser sind bezogen

Viel Wohnraum entsteht derzeit für Sie in Niederalteich. 26 Doppelhaushälften in Ziegelmassivbauweise mit bis zu 144 Quadratmetern Wohnfläche bauen wir für Sie in Fischerwies III. Ende Februar starteten die Arbeiten, im Dezember 2016 stehen bereits fast alle Rohbauten. Etliche Häuser sind schon fertig, die ersten Familien eingezogen.

MdL Max Gibis zu Gast bei Penzkofer Bau

Landtagsabgeordneter Max Gibis war bei der Penzkofer Bau GmbH zu Gast. Er lobte die innovativen Ideen auf dem Bau wie die deutschlandweit einmalige Redbloc-Technik. Ein Thema im Gespräch mit Geschäftsführer Alexander Penzkofer waren auch Vorschläge, um öffentliche Ausschreibungen zu verbessern.

Blick hinter die Kulissen auf der Baustelle

Wie schafft man es, in wenigen Tagen den Rohbau eines Hauses zu bauen? Diese Frage und viele andere beschäftigten die Jugendlichen der Deggendorfer St. Notker Schule. Antworten bekamen sie bei ihrer Ausbildungsfahrt nach Niederalteich von den Ausbildern der Penzkofer Bau GmbH direkt auf der Baustelle, wo sie auch verschiedenen Handwerkern über die Schulter schauten.

Moderner Wohnraum statt Brachland

Ausbildung zur Kauffrau für Büromanagement

Die neue Doppelhaussiedlung, die wir am Ortseingang von Mitterfels für Sie bauen, wächst Tag für Tag. Sechs der zwölf Doppelhaushälften stehen schon – freuen Sie sich 2017 auf modernen Wohnraum für Familien und viel Grün und neues Leben für die Fläche, die seit über 20 Jahren brach lag.

Straßenbau im Wohngebiet am Grubhügel

Lust auf ein eigenes Haus oder eine schöne Eigentumswohnung im Herzen der Stadt und zugleich im Grünen? Wir schaffen für Sie in Regen neuen Wohnraum – und planen am Grubhügel Einfamilien-, Doppel- und Mehrfamilienhäuser. Es geht flott voran im Wohngebiet, wenige Wochen nach dem Spatenstich entsteht jetzt bereits die Erschließungsstraße.

Jobmesse in Deggendorf: Wir sind dabei

Ausbildung zur Kauffrau für Büromanagement

„Bau Dir Deine Zukunft“ heißt das Motto bei uns am Sonntag, 20. November. Von 10 bis 14 Uhr steigt im Deggendorfer Schulzentrum die Jobmesse 2016. Wir sind dabei – und haben für alle Interessierten viele Infos zu den Ausbildungs- und Karrierechancen bei Penzkofer im Gepäck.

Jetzt bewerben als Bilanz- oder Finanzbuchhalter

Sie sind Bilanz- oder Finanzbuchhalter(in) oder Steuerfachangestellte(r) und haben Lust auf eine neue Aufgabe und abwechslungsreiche Tätigkeiten in einem motivierten Team? Dann bewerben Sie sich jetzt! Wir verstärken unser Team und freuen uns auf Sie. Nähere Infos finden Sie in unserem Karrierebereich.

Viel Wohnkomfort mitten in Straubing

Ausbildung zur Kauffrau für Büromanagement

Auf schönen Wohnraum im Stadtzentrum können sich die Straubinger freuen. 22 Eigentumswohnungen plant die GTSH Projekt GmbH um Dr. Christian Grams, Mario Tauscher, Dr. Markus Schöppler und Anton Hundshammer im Alburger Rennweg. Im November rollen die Bagger an. Penzkofer kümmert sich als Generalunternehmer um den schlüsselfertigen Bau. Käufer können gespannt sein: auf viel Wohnkomfort, Dachterrassen und mehr.

Erschließung fürs Wohngebiet am Grubhügel läuft

Ausbildung zur Kauffrau für Büromanagement

Platz für Familien am Grubhügel in Regen: Anfang Oktober war der Spatenstich im größten Wohngebiet in der Stadt seit Jahrzehnten, aktuell laufen die Erschließungsarbeiten für Wasser, Kanal und Straße. Bis zu 18 Einfamilien- und Doppelhäuser sowie zwei Mehrfamilienhäuser werden für Sie entstehen.

Schöner Wohnen im Stadtzentrum von Regen

Ausbildung zur Kauffrau für Büromanagement

Die neue Wohnanlage, die wir für Sie im Herzen von Regen bauen, wächst – und zwar zügig: Direkt im Zentrum entstehen in der Jakob-Ertl-Gasse 21 moderne Eigentumswohnungen, samt Annehmlichkeiten wie einer Tiefgarage, Lift bis zur Wohnungstür oder Dachterrassen für den schönen Blick auf den Luftkurort.

Neuer Look für die FitnessOase in Regen

Ausbildung zur Kauffrau für Büromanagement

Über noch mehr Platz zum Trainieren, einen neuen Look und Besonderheiten wie ein Physiovitalzentrum in Holzbauweise können sich die Kunden der FitnessOase in Regen freuen. Penzkofer Bau sorgte als Generalunternehmer beim Umbau für frischen Wind.

Bayerischer Mittelstandspreis für Penzkofer Bau

Ausbildung zur Kauffrau für Büromanagement

Wir können uns über eine schöne Auszeichnung freuen: Die Penzkofer Bau GmbH bekam von der Mittelstands-Union den Bayerischen Mittelstandspreis 2016 - als einziges Unternehmen in Niederbayern. Ministerpräsident Horst Seehofer überreichte Geschäftsführer Alexander Penzkofer die Glastrophäe, die heuer zum ersten Mal in den Landkreis Regen ging.

Entspannung für Menschen mit Behinderung

Eine besondere, behindertengerechte Schaukel gibt´s jetzt im Bischofsmaiser Kurpark - ein schönes Entspannungsangebot für Kinder und Erwachsene mit Behinderung! Wir freuen uns, dass wir mit vielen anderen Spendern dazu beitragen konnten, die Schaukel möglich zu machen.

Handwerkskammer-Präsident bei Penzkofer Bau

Dr. Georg Haber, Präsident der Handwerkskammer Niederbayern-Oberpfalz, und Hauptgeschäftsführer Toni Hinterdobler waren bei Penzkofer Bau zu Gast. Wir freuen uns sehr über das Interesse am Unternehmen, die Anerkennung für unsere innovative Bauweise - und über den Erfahrungsaustausch, wie mittelständische Handwerksunternehmen Azubis und neue Fachkräfte gewinnen. Allein im vergangenen Jahr erweiterten wir unser Team um 50 neue Mitarbeiter. "Karriere ist auch ohne Studium möglich. Nicht der Titel zählt, sondern das, was jemand kann und leistet", hier waren sich bei der Betriebsbesichtigung alle einig.

Azubi-Andrang beim Berufswahltag

Der Berufswahltag in Regen ist die größte Ausbildungsmesse im Landkreis Regen. Wir waren dabei und freuen uns, dass so viele Jugendliche bei uns vorbeigeschaut und sich über die abwechslungsreichen Ausbildungsmöglichkeiten bei Penzkofer Bau informiert haben. Die Gewinner unseres Baurätsels stehen fest, die Gutscheine sind schon unterwegs.

Auf geht´s zum Berufswahltag 2016

Am kommenden Samstag, 15. Oktober, dreht sich bei der größten Ausbildungsmesse im Landkreis Regen alles um Ausbildung und Karriere vor der Haustür. Auch Penzkofer-Massivhaus ist dabei. Von 9 bis 14.30 Uhr informieren wir an der Berufsschule in Regen über die spannenden Möglichkeiten in unserem Unternehmen und freuen uns auf alle, die an unserem Stand vorbeikommen!

Schönes Wohngebiet für junge Familien

Mitten im Grünen und in der Stadt zugleich werden bis zu 18 neue Einfamilien- und Doppelhäuser sowie zwei Mehrfamilienhäuser mit jeweils acht Wohnungen entstehen: Die Penzkofer Bau GmbH plant in Regen zwischen Grubhügel und Bärndorf das größte Wohngebiet in der Stadt seit Jahren. In den nächsten Tagen beginnt die Erschließung.

Mehr erfahren

Frischer Wind fürs Wellnesshotel St. Florian

Allerhand Neues gibt es im Wellnesshotel St. Florian zu entdecken. In den vergangenen Wochen wurde in dem Vier-Sterne-Hotel in Frauenau kräftig umgebaut. Das Penzkofer-Team war Generalunternehmer und kümmerte sich um den Anbau des Treppenhauses, den Brandschutz und die Außenanlagen. Die Familie Koller sorgte im Hotel für viel frischen Wind. Ein Abstecher lohnt sich!

Ausbildungsstart für unsere neuen Azubis

Ausbildung zur Kauffrau für Büromanagement

"Durchstarten im Handwerk" heißt das Motto für unsere sechs neuen Azubis, die im September bei Penzkofer Bau ihre Ausbildung begannen. Geschäftsführer Alexander Penzkofer, die Ausbilder und Kollegen heißen den engagierten Nachwuchs im Team herzlich willkommen. Die Jugendlichen können sich auf eine spannende Ausbildung und abwechslungsreiche Aufgaben freuen.

In Deggendorf entsteht eine neue Wohnanlage

Sieben auf einen Streich: Am Alten Bahnhof in Deggendorf bauen wir für Sie demnächst in ruhiger, zentrumsnaher Lage ein neues, modernes Mehrfamilienhaus für sieben Familien, mit großen Dachterrassen, Garagen, Lift bis zur Wohnungstür, Keller, Fahrradraum und einigem mehr.

Das Rätsel um den Kirchturm ist gelöst

Modernste Messtechnik für die Stadtgeschichte: Penzkofer-Bauleiter Manfred Loy jun. half mit einer Laser-Messung, ein jahrhundertelanges Rätsel zu lösen und die Höhe des Regener Kirchturms ganz präzise zu klären. Wie hoch das Wahrzeichen der Stadt genau ist, wusste bislang niemand genau, die Höhe wurde nur geschätzt. Stadtpfarrer Ludwig Limbrummer und Heimatforscher Hans Vogl baten die Penzkofer Bau GmbH um "Nachbarschaftshilfe". Gerne stellten wir unsere Technik für die etwas andere Messung zur Verfügung - und über das nette Schreiben von Hans Vogl als Dankeschön für das Engagement unseres Bauleiters freuen wir uns sehr. Jetzt steht fest: Der Turm ist höher als gedacht, er bringt es auf über 46 Meter.

Holen Sie sich unseren aktuellen Newsletter

Wir wollen Sie auf dem Laufenden halten: Blättern Sie doch in unserem Newsletter und erfahren Sie mehr über Auszeichnungen, die wir in den letzten Wochen bekommen haben, aktuelle Penzkofer-Projekte, die wir für Sie gerade bauen, neue Immobilien, abwchslungsreiche Aktivitäten und einiges mehr. Die aktuelle August-Ausgabe finden Sie bei unseren Infos und Downloads.

Penzkofer holt "Bayerns Best 50"-Auszeichnung

Ausbildung zur Kauffrau für Büromanagement

Penzkofer-Massivhaus ist „Bayerns Best 50“ und gehört zu den wachstumsstärksten Unternehmen in Bayern 2016. Die Bayerische Wirtschaftsministerin Ilse Aigner überreichte den Preis. Zum zweiten Mal holte Penzkofer-Massivhaus heuer die Auszeichnung, bereits 2011 gab es für das Mitarbeiter- und Umsatzwachstum den „Bayerischen Löwen“ des Wirtschaftsministeriums.

Moderne Geschäfte, Büros, ein schönes Parkhaus

Schöne Geschäfte, neue Einkaufsmöglichkeiten, moderne Büros, ein großzügiges Parkhaus: Nach dem Eigentümerwechsel gibt es große Pläne für das Postgelände in Regen. Die 7300 Quadratmeter große Fläche soll neu gestaltet und zugkräftig entwickelt werden.

Einladung: "Tag der Wirtschaft" beim Pichelsteiner

"Innovationen - Impulsgeber für Unternehmen" heißt das Motto am Montag, 1. August, beim "Tag der Wirtschaft" am Regener Pichelsteinerfest. Auch die Penzkofer Bau GmbH beteiligt sich und stellt im Faltersaal das Unternehmen vor. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen, los geht´s um 9.30 Uhr. Das ausführliche Programm auf einen Blick gibt´s hier.

Penzkofer zählt zu den Besten in Deutschland

4796 Unternehmen aus 16 Bundesländern wurden für den Großen Preis des Mittelstandes 2016, einen der bedeutendsten Wirtschaftspreise in Deutschland, nominiert. Penzkofer-Massivhaus ist dabei. 689 Betriebe davon schafften es auf die Juryliste und damit in die nächste Runde. Und noch einmal heißt es: Penzkofer-Massivhaus ist dabei…

100 Tore und 450 Fans beim 1. Penzkofer-Zeltcup

Über 100 Tore in sieben Stunden, 14 Mannschaften in 46 Spielen, 450 Fußballer und Fans - beim 1. Penzkofer-Zeltcup machte der Stammtisch Seiboldsried unterstützt von Penzkofer Bau das Festzelt zum Fußballplatz. Die "Buam vom Bau" wurden Zeltcup-Vizechampion - nach spannenden Spielen und einer richtig knappen Entscheidung im Sieben-Meter-Schießen.

Begehrter Wohnraum im Regener Zentrum

Begehrter Wohnraum im Herzen der Stadt: 30 Jahre lag die Fläche zwischen der Amtsgerichtstraße und der Bodenmaiser Straße im Regener Stadtzentrum brach, jetzt erfüllt sie Bauunternehmer Alexander Penzkofer mit Leben. In wenigen Tagen beginnen die Arbeiten für den Bau von 21 Eigentumswohnungen, bei Bürgermeisterin Ilse Oswald ist die Begeisterung für das Projekt groß.

1. Penzkofer-Zeltcup: Fußball im Festzelt

Ausbildung zur Kauffrau für Büromanagement

Am Samstag, 16. Juli, steigt am Sportplatz in Seiboldsried vorm Wald ab 17 Uhr der 1. Penzkofer-Zeltcup. Der Stammtisch Seiboldsried startet eine heiße Fußballpokal-Party, bei der alles anders ist, unterstützt von Penzkofer Bau und der Brauerei Falter. Beim Kleinfeldturnier wird das Festzelt zum Fußballplatz, gekickt wird nachts, auf dem Rasen im Zelt.

Über 100 Golfer beim Penzkofer Massivhaus-Cup

Mehr als 100 Golfer griffen beim vierten Penzkofer Massivhaus/Redbloc Elemente-Cup zu den Schlägern. Sie lieferten sich bei bestem Wetter ein spannendes Spiel, der Cup zählt mittlerweile zu den größten Turnieren auf dem Rusel-Golfplatz. Die Penzkofer Bau GmbH bedankt sich bei allen Freunden, Kollegen und Geschäftspartnern fürs Mitspielen.

Neue Wohnanlage im Ortskern von Metten

Viel Wohnqualität im Ortskern von Metten: Zwölf schöne, energieeffiziente Eigentumswohnungen mit zwei bis vier Zimmern, Balkon oder Terrasse, Laubengang, Tiefgarage, Lift und barrierefreiem Zugang baut Penzkofer-Massivhaus jetzt im Dr. Hayler-Weg. Bürgermeister Erhard Radlmaier freute sich beim symbolischen Spatenstich sehr über den zusätzlichen Wohnraum in seiner Gemeinde.

Auszeichnung mit dem Arberland Premium-Siegel

Ausbildung zur Kauffrau für Büromanagement

Das Penzkofer-Massivhaus-Team hat von Regierungspräsident Heinz Grunwald das ARBERLAND Premium-Siegel bekommen. Die Auszeichnung der Arberland Regio GmbH geht an Unternehmen, die viel Wert auf Qualität legen – und eng mit der Region verbunden sind. Auch das  Ausbildungsengagement, die nachhaltige und energieeffiziente Bauweise, die hohe Kundenzufriedenheit und weitere Punkte wurden bewertet.

Neue Wohnanlage in Deggendorfer Hopfenstraße

„Ran an die Spaten“ hieß es beim symbolischen Spatenstich. In der Hopfenstraße in Deggendorf entsteht eine neue Penzkofer-Wohnanlage. Bauherren können sich auf schöne, zentrumsnahe 3-Zimmer-Eigentumswohnungen mit Garten, Terrasse oder Balkon, samt offenen Laubengängen, Tiefgarage, Keller und Aufzug bis zur Wohnungstür freuen.

Ziegel – die Steine der Kreativen

Ausgefallene Ideen lassen sich mit der Ziegelmassivbauweise richtig gut verwirklichen. „Alles. Außer gewöhnlich“, heißt es auch beim neuen Bürogebäude des Malerbetriebs Rebl aus Landau a. d. Isar, das gerade entsteht – mit der deutschlandweit einmaligen Redbloc-Technik, einem rechteckigen Gebäude, von dem Dreiecke ausgespart wurden, und einer Front, die mit Glas verkleidet und mit bunt-bedruckten, transparenten Folien gestaltet wird.

Sechs neue Doppelhäuser für Familien in Mitterfels

Riesenfreude über die neue Baustelle in Mitterfels: Seit mehr als 20 Jahren lag das Gelände am Ortseingang von Mitterfels brach. Jetzt kaufte die Penzkofer Bau GmbH das Grundstück - und wird es zur großen Freude von vielen Bürgern des Luftkurorts gleich mit Leben erfüllen. Sechs moderne, schlüsselfertige Doppelhäuser mit Garten entstehen, umgeben von mehr als 1200 Quadratmetern öffentlicher Grünfläche.

Zuwachs für den Penzkofer-Fuhrpark

Der neue, 46-PS-starke Hitachi Kompaktbagger samt Monoblockausleger, langem Löffelstiel, Schnellwechsler und Ausrüstung für Greifer und Hammerbetrieb ist auf der Baustelle vor allem eins: unwahrscheinlich vielseitig. Schon deshalb passt er richtig gut in die Penzkofer-Baustellenflotte, die für die Bauherren ständig modernisiert wird.

Niederalteich bekommt eine "Penzkofer-Siedlung"

Eine ganze Penzkofer-Siedlung entsteht derzeit in Niederalteich – und die wächst jeden Tag: 26 Doppelhaushälften in Ziegelmassivbauweise werden in Fischerwies gebaut, acht davon dreistöckig, 18 mit zwei Stockwerken. Die ersten Rohbauten stehen schon. Mehr sehen Sie unserem Video .

Eine ganze Zimmererhalle voller "Dach"

Die Bausaison hat erst angefangen. Aber die Penzkofer-Zimmerer waren schon so fleißig, dass es schon Anfang März mehr als voll wurde in der neuen Zimmererhalle: Gut 2750 Quadratmeter Dach haben sie für die Bauherren vorelementiert, sprich fast alle Teile für die Hausdächer fix und fertig vorbereitet. Jetzt sind die „Dächer“ unterwegs zu den ersten Penzkofer-Massivhäusern 2016.

Noch mehr Waidler Power für die Bausaison

Für schnelle, reibungslose Abläufe auf der Baustelle braucht man einen modernen Fuhrpark – und den erweitert Penzkofer Bau ständig. Auf knapp 1000 PS bringen es die neuen Sattelzugmaschinen. Fuhrpark-Chef Alois Dachs nahm von MAN-Vertreter Hans-Jürgen Bambl die Schlüssel für die je 480 PS starken Sattel in Empfang. Mit den Lkws werden Dachelemente, Ziegel und Co auf die Baustellen und ins Redbloc-Werk transportiert.

Frischer Wind für den Hotel-Wellnessbereich

Das Vier-Sterne-Hotel Hofbräuhaus in Bodenmais hat seinen Wellnessbereich kräftig erweitert und neu gestaltet – Penzkofer Bau war der Generalunternehmer beim Umbau. Die Gäste können jetzt auch in der Zirbensauna oder in der neuen Kelosauna schwitzen und durchs Fenster die Aussicht genießen, im Außenwhirlpool entspannen oder im Warmsprudelbecken mit traumhaftem Panoramablick auf den Bayerischen Wald abschalten.

Neue Wohnanlage im Herzen der Stadt Regen

Leben statt Lücke im Herzen von Regen: 30 Jahre lag die Fläche zwischen Amtsgerichtstraße und Bodenmaiser Straße im Stadtzentrum brach. Penzkofer Bau hat das 2000 Quadratmeter große Grundstück gekauft. Das Unternehmen plant eine barrierefreie Wohnanlage mit Tiefgarage und 21 Wohnungen, davon drei Penthouse-Wohnungen mit Dachterrasse. Von der Bürgermeisterin und dem Stadtrat gab´s bei der Projektvorstellung Beifall.

Tankstelle Steckdose: Elektriker geben mit Strom Gas

Von Regen aus sind die Penzkofer-Mitarbeiter in ganz Niederbayern und darüber hinaus unterwegs – und zwar jetzt auch mit Hybrid-Antrieb. Seit kurzem gehört eine Abteilung für Haus- und Elektrotechnik zum Penzkofer-Team. Der Elektro-Abteilungsleiter fährt teils mit Strom statt mit Benzin. Sein Firmengolf hat einen Hybrid-Motor. Der CO2-Ausstoß ist niedriger als bei Verbrennern, der Pkw hat einen hohen Wirkungsgrad, benötigt weniger Energie.

Volldampf: Über 50 Kolonnen starten ins neue Baujahr

Und action! Die Penzkofer-Mannschaft startete mit Volldampf in die Bausaison 2016. In allen Abteilungen wird nach der Winterpause wieder auf Hochtouren gearbeitet. Das heißt: Über 50 Kolonnen tun für die Bauherren das, was sie am besten können: Planen. Bauen. Anpacken. Das Volldampf-Video sehen Sie hier !

Mehr Platz und neue Ideen für das Musikhotel

Frischer Wind für den Tonihof: Das Musikhotel in Brandten hat erweitert, viele Bereiche neu gestaltet - und Penzkofer Bau beim Umbau als Generalunternehmer beauftragt. Es gibt einen größeren Gastraum mit neuem Buffetbereich, eine umgestaltete Rezeption samt Lounge, einen neuen Wintergarten, eine Erkerstube und vieles mehr zu entdecken. Samt Besonderheiten wie dem gemauerten Spitzturm oder dem urigen Stadlholz im Inneren.